Zurück
Jansen Tore GmbH & Co. KG

Jansen Tore GmbH & Co. KG


Firmengründung: 1981
Branche: Metallerzeugung und Bearbeitung
Standorte: 7
Beschäftigte national/internat.: (300/1)

In welche Dimensionen sein Unternehmen einmal vordringen würde, konnte Dipl.-Ing. Ludwig Jansen nicht ahnen als er 1981 im emsländischen Surwold die Firma Jansen Tore gründete, die sich bis heute mit der Produktion von hochwertigen Industrietoranlagen beschäftigt. 1999 wurde mit Jansen Brandschutz eine weitere Firma gegründet, die heute unter der Firmierung Jansen Tore zu den führenden Anbietern für Feuerschutztore, innovative Sonderlösungen und Spezialanfertigungen gehört.

Durch die Fertigung unterschiedlichster Brandschutz-Tortypen und Sondertorkonstruktionen in überdimensionalen Größen schafft es das Unternehmen, sich vom Wettbewerb abzugrenzen und eine Nische zu besetzen.

Mittlerweile hat die Jansen Holding ihre Tätigkeiten auch auf den maritimen Bereich ausgedehnt und ist spezialisiert auf die Produktion unterschiedlichster Paneele für den Schiffbau. Die auch in Kombination mit Brand- und Schallschutz lieferbaren Paneele eignen sich zudem hervorragend für den Hochbau. Das Produktportfolio ist umfangreich und erstreckt sich von modularen Raumsystemen, wie beispielsweise Hallenbüros, Verkaufsräumen, Maschineneinhausungen bis zu Trennwandsystemen für diverse Anwendungen und Modulhäuser. Im Bereich Schiffbau / Offshore umfasst das Produktportfolio von B15 Paneelen für Wand- und Deckensysteme über A0 Roller Shutter bis hin zu C-Class Türen.

Die Jansen Gruppe beschäftigt inzwischen über 300 Mitarbeiter und setzt sich aus den Firmen Jansen Tore, Jansen PU Technik und Jansen Systembau zusammen. Dazu kommen Niederlassungen und Vertriebsbüros im ganzen Bundesgebiet sowie Lizenznehmer und Vertriebspartner in Österreich, der Schweiz, der Tschechischen Republik und Norwegen.

Die Firma Jansen Tore beschäftigt sich seit mehr als 35 Jahren mit der Produktion, Montage, Wartung und dem Service von Toranlagen. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt jedoch in der Entwicklung und Produktion innovativer Toranlagen für den Brandschutz, Explosionsschutz, Schallschutz, Einbruchschutz, Hitzeschutz und Anlagenschutz.

Im Bereich des baulichen Brandschutzes zählt die Firma Jansen zu Deutschlands führenden Anbietern für Feuerschutztore, innovative Sonderlösungen und Spezialanfertigungen. Das Produktsortiment besteht aus Torlösungen wie Rolltore, Staffeltore, Stapeltore, Sektionaltore, Hubtore und Schiebetore in den Ausführungen EI2 30 - EI2 90 - EI2 120. Rauchschutzvorhänge, Rauchschürzen und Schallschutztore zählen ebenfalls zum Portfolio. Besondere Stärke ist die Produktion von Spezialanfertigungen und Sondergrößen. Jansen bietet als einziger Hersteller einmalige Ausführungsvarianten wie ein EI2 30 Rolltor mit Rauchschutz, ein EI2 30 Sektionaltor mit integrierter Schlupftür oder ein Brandschutzschnelllaufschiebetor mit einer Geschwindigkeit von bis zu 0,8m/s.

Weitere Besonderheiten bei Jansen Brandschutztoren sind:
- EI2 30-Schlupftür bis 1200 mm Breite in Schiebetoren
- Schiebetore ohne den sonst üblichen Einlauf
- EI2 90-Sa-Teleskophubtor
- EI2 30-/EI2 90-Teleskopschiebetor, auch mehrteilig möglich
- Unsichtbarer Brandschutz - mit beplankten oder individuell gestalteten Nischenklappen
- Kombination Brandschutz mit Schallschutz
- Einbruchschutz-Schiebetore WK3 in Brandschutzausführung

Zur Zeit liegen keine offenen Stellenangebote vor.
Gerne können Sie uns eine Initiativbewerbung zuschicken. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung



Jansen Tore GmbH & Co. KG
Am Wattberg 51
26903 Surwold
www.jansentore.com


Ansprechpartner

Sandra Jansen
E-Mail: sandra-jansen@jansentore.com
Telefon:
Fax: